News

08.11.2017
Sull’asse ferroviario del San Gottardo stanno entrando in funzione nuove grandi infrastrutture: dalla fine del 2016 è in funzione il tunnel di base del San Gottardo (TBG), alla fine del 2020 entrerà in funzione il tunnel di base del Ceneri (TBC) e il “corridoio di quattro metri” ossia il potenziamento delle linee di accesso ai tunnel di base che consentirà il trasporto di autocarri su rotaia con un’altezza agli angoli di quattro metri tra Basilea e l’Italia. Queste nuove infrastrutture si ripercuoteranno sull’evoluzione del traffico passeggeri e del traffico merci (traffico transalpino) nonché sulla pianificazione e sull’ordinamento del territorio, in particolare nei Cantoni Ticino e Uri.
16.12.2016
Il «San Gottardo in miniatura», il monolite che i quattro cantoni del San Gottardo Uri, Grigioni, Ticino e Vallese hanno presentato a EXPO Milano 2015, sarà esposto al Museo nazionale di Zurigo dal 16 dicembre 2016. Esso costituirà un elemento centrale dell’installazione «Ideen Schweiz» («La Svizzera delle idee»)
22.08.2016
Das BAV hat die Bewilligung für drei weitere Bahnen sowie für die erste Etappe der Pisten und Beschneiungsanlagen erteilt. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Bewilligung für die neue Gondelbahn Andermatt – Nätschen – Gütsch. Die Arbeiten zur Skigebietserneuerung und –modernisierung sind in diesem Sommer grosse Stücke vorangeschritten.
08.08.2016
landuf, landab war zu Gast in der Gotthard Region. Sie entdeckten den Vier-Quellen-Weg, trafen einen Strahlner bei seiner Arbeit und schalteten zu den Outdoor Experten, welche romantisch unter dem Sternenhimmel übernachteten.
05.08.2016
Nach einem intensiv geführten Markenbildungsprozess in den Kantonen des Perimeter von Programm San Gottardo 2020, sowie der anschliessenden Ausgestaltung der Wort- & Bildmarke, wurde diese europaweit Markenrechtlich eingetragen und geschützt.
13.07.2016
Le FFS pubblicizzano la leggendaria regione del San Gottardo nel cuore dell’Europa con una campagna nazionale. È la prima volta che le FFS si adoperano per dare un forte impulso al turismo di un’intera regione. Anche dopo la messa in servizio della galleria di base del San Gottardo a dicembre 2016, le FFS garantiranno la cadenza oraria sulla storica linea di montagna. Inoltre, da Pasqua 2017, sarà in servizio il Gotthard Panorama Express, un treno turistico dotato delle apprezzatissime carrozze panoramiche.
13.04.2016
Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern präsentiert bis und mit 23. Oktober 2016 die Sonderausstellung «NEAT – Tor zum Süden». Im Fokus der Ausstellung steht der Gotthard-Basistunnel, der am 1. Juni eröffnet wird.
05.02.2016
Synergien zwischen Bahn und Stromversorgung eröffnen neue Chancen für das östliche Berner Oberland und das Walliser Goms: Eine Schmalspurbahn soll ab dem Jahr 2025 Innertkirchen (BE) durch die Grimsel mit Oberwald (VS) verbinden. Gleichzeitig werden im geplanten Tunnel der Grimselbahn Stromleitungen der Netzwerkgesellschaft Swissgrid verlaufen. Mit diesem innovativen Lösungsansatz kann eine einzige Infrastruktur für zwei Systeme genutzt werden.
10.12.2015
Nur gerade fünf Monate nach Spatenstich , einer einmalig kurzen Bauzeit, konnte am 08. Dezember 2015 am Gemsstock die erste neue Sechser-Sesselbahn feierlich eingeweiht werden. Entstanden ist eine Sechsersesselbahn mit Hauben, einer Länge von etwas über 900 Metern und Kosten von knapp CHF 7 Mio. Sie wird 1‘590 Personen (max. Ausbau auf 2‘290 P/h möglich) pro Stunde transportieren können und ersetzt die beiden älteren Anlagen auf der Gurschenalp, die Zweiersesselbahn und den Skilift.
19.11.2015
Insgesamt 40 Millionen Franken will der Kanton Tessin in den kommenden vier Jahren für die regionale Wirtschaftsförderung ausgeben. Die Massnahmen sollen kleine und mittlere Unternehmen, den Tourismus und die Bergregionen unterstützen. Der Bund soll ebenfalls Gelder zuschiessen.