Kriterien Förderleistungen

Die im Rahmen der NRP geförderten Initiativen, Programme und Projekte müssen auf die Steigerung von Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit ausgelegt sein und ihre Wirkung im dafür vorgesehenen Perimeter entfalten können. Um Finanzhilfen zu erhalten, müssen unter anderem folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Ökonomische Wertschöpfung
  • Schaffung regionaler Identität und Stärkung Eigeninitiative
  • Stärkung der Anziehungskraft der Region
  • Wirkung geht über die Kantonsgrenzen im Perimeter hinaus
  • Projektträgerschaft leitet das Projekt und treibt es voran
  • Projekte werden durch Projektträgerschaft finanziert, PSG 2020 leistet lediglich eine Restfinanzierung als Anschubhilfe

Die detaillierten Vorgaben und Kriterien zur Vergabe von Förderleistungen sind in den Richtlinien zur Gewährung von Förderleistungen (folgt noch) festgehalten.