Expo 2015 in Mailand: Positive Bilanz Gotthardkantone zur Eröffnungsphase

Die vier Gotthardkantone Graubünden, Uri, Tessin und Wallis sind mit ihrer Präsenz während den Starttagen der Expo 2015 in Mailand sehr zufrieden. Die vier Kantone präsentieren sich als Partner des Schweizer Pavillons mit der gut besuchten und beliebten Ausstellung „Acqua per l’Europa“ als Botschafter einer nachhaltigen Wassernutzung. Die Weltausstellung mit dem Thema „Nutrire il pianeta, energia per vita“ (Den Planeten ernähren, Energie für das Leben) erwartet vom 1. Mai bis Ende Oktober 20 Millionen Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt.

Zum Projekt: 
01. 04. 2016 - Expo Milano
VorschauAnhangGröße
MM_Bilanz_Mai2015.pdf210.2 KB