Umnutzung der Militäranlagen (2008-2011)

Im Gotthard-Raum gibt es eine Vielzahl von stillgelegten und heute nicht mehr genutzten militärischen Infrastrukturanlagen. Im Jahr 2010 und 2011 hat PSG 2020 ein Inventar mit ausgewählten Anlagen erstellt. Zudem hat das Instituto di Management Turistico (IMAT) in Bellinzona im 2011 einen Bericht erstellt.

Anhand des bestehenden Inventars werden für einzelne Objekte konkrete Möglichkeiten einer Umnutzung für touristische und anderweitige Verwendung (Kultur, Sport, usw.) gesucht, analysiert, erarbeitet und aufgezeigt. 

Unterstützung von PSG 2020

  • Das Inventar der Anlagen wurde durch PSG 2020 finanziert
  • Initiierung und Koordination von Projektideen und Interessenten um einzelne Anlagen
  • Mitfinanzierung von Konzeptstudien und Machbarkeiten für mögliche Projekte

Resultate und Produkte
Umnutzung der Militäranlagen mit zivilem Verwendungspotenzial in der Gotthard-Region